Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

LWB - Luft/Wasser Booster

LWB

Artikelnummer 15098801

BWP Modul für die getrennte Aufstellung von Brauchwasser-Wärmepumpe und Warmwasserspeicher in Neu- und Altbauten.
Aufstellungsorte Keller, Vorrats-, Heizungs- oder Waschraum, zur Nutzung der Abwärme der Gefriertruhe, des Wäschetrockners oder der Waschmaschine.
Im Wärmepumpenbetrieb Brauchwarmwassertemperaturen bis zu 60 °C. Ein Ablauf für das anfallende Kondensat sowie eine Steckdose (230 V / 50 Hz) müssen vorhanden sein. Das BWP Modul ist mit der Regeltechnik WPL 16 ausgestattet. 
Die Ventilatorleistung kann in 3 Stufen verstellt werden, der Betrieb der Anlage kann zeitlich eingegrenzt werden.
Die Regelung der Brauchwarmwassertemperatur erfolgt über Fühler im Speicher.
Über die Luftkanalanschlussstutzen DN 160 besteht die Möglichkeit, ein Kanalsystem anzuschließen, über das dann Luft aus Nebenräumen oder z. B. Nasszellen abgesaugt und der Wärmeinhalt dieser Luft (Luftvolumenstrom 330 m3 / h bei 100 Pa im Abluftbetrieb) zur Brauchwarmwasserbereitung genutzt werden kann. Eine Nachströmmöglichkeit muss gegeben werden. Regelung einer Zusatzheizung durch Temperaturdifferenzregelung der WPL 16.
Der LWB ist imit fluoriertem Treibhausgas R134A gefüllt.


Klasse jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz Average 35°C: A++
Klasse jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz Average 55°C: A++

Artikelnummer 15098801
Gerätebezeichnung LWB
Kühlung Nein
Neubau* Ja
Modernisierung* Ja
Bedienungsanleitung (400 V) DE
Energielabel DE

HINWEIS:
Die Bedienungsanleitung des funktionsnotwendigen Zubehörs wie Hydraulikmodul oder Hydraulikstation finden Sie im Reiter "Downloads" unter "ZUBEHÖR".


* Die Angaben sind lediglich Empfehlungen. Je nach individuellen Gegebenheiten kann auch eine Wärmepumpe mit kleinerer Heizleistung für größere Gebäude geeignet sein und umgekehrt. Gleiches gilt für den Einsatz im Neubau oder der Modernisierung. Zudem besteht die Möglichkeit mehrere Wärmepumpen zusammen zu schließen und so die Heizleistung zu erhöhen. Letztlich bedarf es einer genauen individuellen Berechnung, um das wirklich passende System für das Projekt auszuwählen.


Mögliche Energieeffizienzklassen
Raumheizgeräte (35° C, 55° C): A+++ bis D Ӏ Verbund Raumheizgeräte: A+++ bis G Ӏ Kombiheizgeräte: A+++ bis D Ӏ Warmwasserbereitung: A+ bis F Ӏ Verbund Kombiheizgeräte: A+++ bis G Ӏ Warmwasserspeicher: A+ bis F Ӏ Brauchwarmwasserbereitung: A+ bis F Ӏ Lüftung: A+ bis G

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.